Produkte

View our ISO 90001/2008 Certficate  
Impressum

Hochdruck- / Vakuum-Prozessverschraubungen

EF-Serie - Hochspannungs / -strom Elektrode

Die integrierte Elektrode ermöglicht es Hochspannung /
Hochstrom zur Versorgung von Leistungsheizern,
Elektromotoren und anderen Einheiten mit hohem Energiebedarf in abgeschlossene Prozessumgebungen, Vakuumhochöfen, Autoklaven und Reaktorkessel einzubringen.

Durchführungen mit Kupfer-Elektroden sind in drei Größen, für
Ströme von 40A, 100A und 200A bei maximal 2kV erhältlich.
Edelstahl-Elektroden sind für einen herabgesetzten
Strombereich verfügbar. Sie kommen häufig dann zum Einsatz,
wenn die Temperatur 380°C übersteigt.

Durchführungen mit Kupfer Elektrode besitzen Muttern und
Unterlegscheiben aus Messing. Für Elektroden aus Edelstahl
werden Muttern und Unterlegscheiben aus Edelstahl eingesetzt.

Elektroden-Durchführungen der EF- Serie werden zum direkten
Einbau vormontiert geliefert. Die Isolatoren bestehen aus
Tonerde.
  • Kupfer oder Edelstahl Elektroden
  • Durchführungen in drei verschiedenen Baugrössen
  • Einsatzbereich bei 2KV bis zu 200A
  • Druckbereich: Vakuum bis 550bar*
  • Temperaturbereich:
    <-200°C - +380°C (Cu Elektrode)
    <-200°C - +870°C (SS Elektrode)*
  • Körper, interner Bolzen und Kappe aus Edelstahl
    (Werkstoff-Nr. 1.4404), Isolatoren aus Tonerde
  • Drei verschiedene Dichtungsmaterialien zur Auswahl
  • Haltbar - Dichtungen austauschbar
  • Elektroden in Durchführung vormontiert und einbaufertig festgezogen
  • Durchführungen in großer Auswahl direkt Onlineshop

    * abhängig von Dichtung und Baugröße der gewählten Durchführung

Anfrageformular

1. Prozess Anschluss


  siehe Tabelle

2. Elektrode


 siehe Tabelle

3. Dichtung



4. Gewünschte Menge


Persönliche Daten


Firma


Name


PLZ


Email


Tel


Weitere Informationen / Nachricht


Sollten Sie verschiedene Ausführungen benötigen, senden Sie uns bitte eine Email mit Ihren Anforderungen oder tragen Sie Ihre Anfrage in das nachfolgende Feld ein.



Anforderung abschließen: